Rasen

Rasen auslegen

Rasenanlage und -pflege gehört nicht mehr zu unserem Programm. Unsere Info-Seiten bieten Ihnen detaillierte Informationen zum Thema Rasen.


Das Buch zum perfekten Rasen:

„Rasen-Neuanlage und Rasenpflege – Der Praxis-Leitfaden von der Planung bis zur Sanierung“

In diesem Buch stecken 40 Jahre Berufserfahrung.
Geballtes Wissen – lebendig serviert!

  • Was Sie bei der Neuanlage bedenken sollten
  • Wie sich Ihr Rasen darauf freut, zu wachsen.
  • Welche Gräser-Mischungen für Ihren Zweck
  • richtig düngen und dabei vieeeel Geld sparen
  • Was sie gegen Moos und Unkräuter tun können
  • Wann, wie, wozu, mähen, vertikutieren usw.
  • Wie Sie sich das Leben leichter machen
  • Rasen-Krankheiten und -Schäden

Weiter zur Rasenfibel


Haben Sie Interesse?
Kontaktieren Sie mich einfach & unverbindlich per Mail oder telefonisch unter: +49 (0) 621 – 7990167

E-Mail   Kontaktformular

Die Mähkante

Jeder, der schon mal einen Rasen gemäht hat, der z.B. direkt an eine Mauer grenzt, weiß eine Mähkante zu schätzen. Dabei spielen Art und Form der Steine nur eine gestalterische Rolle. Sehr häufig verwenden wir abgerundete Mähsteine, mit denen man auch Rundungen einfach verlegen kann. Die Steine sind 10-15cm breit, 4-5 cm stark und werden …

Gartenerfolg braucht gute Bodenvorbereitung

Richtige Bodenvorbereitung für den Garten Damit Sie auch langfristig Freude an Ihrem Garten haben, ist eine gründliche Bodenvorbereitung die wichtigste Vorarbeit. Worauf kommt es an? Der Ideale Boden ist leichter, gut durchlüfteter, lehmiger Sand. Er kann begrenzt Wasser und Nährstoffe halten und klebt andererseits nicht an den Schuhen, wenn er nass ist. Schwere Böden (Lehm, …

Maulwurfsperre

Maulwürfe sind Nützlinge. Aber im Rasen können sie uns mit ihren Hügeln sehr ärgern. Da die Nager geschützt sind, dürfen sie nicht bekämpft, sondern allenfalls vergrämt werden. Langfristig nur mit geringen Erfolgsaussichten. Eine sehr zuverlässige Möglichkeit gegen Maulwurfschäden im Rasen ist die horizontale Maulwurfsperre: Auf den verlegefertig vorbereiteten Boden wird ein engmaschiges Kunststoffgittervlies ausgerollt und …

Rasen belüften (aerifizieren)

Schwere, lehmige Böden verdichten leicht.  Die Folge sind Staunässe, Moosbildung, Sauerstoffmangel und dadurch teils große Lücken im Rasen. Die Mikroorganismen im Boden werden inaktiv und können den Gräsern und Pflanzen wichtige Nährstoffe nicht mehr erschließen. Um dem Boden wieder Leben einzuhauchen und die Rasenwurzeln mit Sauerstoff zu versorgen, wird die Rasenfläche belüftet (nicht zu verwechseln …

Rasen Beregnungsanlage

Eine automatische Beregnungsanlage bringt viele Vorteile, besonders bei großen Flächen oder bei leichten Sandböden sparen sie viel Zeit. Die Konzeption sollte die Hersteller-Firma erstellen. Sie berechnet anhand der Grundstücksskizze die Leitungen, die Regner und die Steuerung. Wir übernehmen die Installation der Bewässerungsanlage nach den Vorgaben der Hersteller.  Von komplexen Unterfloor-Beregnungsanlagen bis zu Einzelregnern im Reihenhausgarten. …

Rasen richtig düngen

Rasen richtig düngen Die richtige Düngung ist eine wichtige Säule der erfolgreichen Rasenpflege. Die Hauptnährstoffe sind Stickstoff (N) als Wachstumsmotor, Phosphor (P) zur Stärkung des Wurzelwachstums sowie zur Förderung des Stoffwechsels und Kalium (K) für die Kräftigung der Gräser und eine sattgrüne Farbe. Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung zur Rasendüngung und einen Düngeplan. Ein …

Rasen säen

Die optimale Bodenverbesserung ist die Grundlage für den Erfolg: Da ist es nur konsequent, wenn wir auch bei der Einsaat unser bestes geben: Deshalb arbeitet Löwer-Mannheim  nur mit Qualitäts-Saatgut und sät maschinell aus. Ein Billig-Saatgut bekommen Sie ab 3,50 € je Kg. Solche Mischungen keimen sehr schnell und zeigen schon nach kurzer Zeit wieder Lücken. …

Rasen vertikutieren

Das Vertikutieren des Rasen weckt neue Lebensgeister. Dabei arbeiten wir nur max. 5mm tief. Das Durchtrennen der Ausläufer regt zu mehr Wachstum an. Aber Vorsicht: Sie sollten nicht vertikutieren, wenn Sie viele Ausläufer treibende Unkräuter (z.B. Gundermann) im Rasen haben. Mit dem Vertikutieren würden Sie die stark vermehren. Meist wird die Wirkung überschätzt. Stimmen die …

Raseneinsaat oder Fertigrasen?

Rasen säen oder Fertigrasen / Rollrasen? Sie möchten vermutlich auch einen dichten Rasen, der schnell begehbar ist und dabei nicht viel kostet. Sicher können Sie sich denken, dass das nicht zusammenpasst. Rollrasen kostet schließlich ca. 3-4 mal so viel wie eine Raseneinsaat. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, habe ich für Sie die wichtigsten Vor- …

Rasenpflege

Ein gesunder, dichter Rasenteppich kann sich nur bilden, wenn die Voraussetzungen dafür auch stimmen. Die Bodenreaktion schwach sauer, das Bodengefüge krümelig, die Durchlüftung bei sandigem Lehmboden gewährleistet. Das sind optimale Bedingungen für Ihren Rasen. Unkraut und Moos im Rasen Rasen richtig mähen Richtige Rasen-Bewässerung Schwerer Boden speichert das Wasser und gibt es in Trockenzeiten langsam …

Rasensanierung

Oft erreichen mich Anfragen, den alten Rasen abzuschälen und neuen Fertigrasen zu verlegen. Zuvor aber sollte klar sein: Worin liegt die Ursache für den unschönen Rasen? Liegt es am Boden, an der Pflege (gießen, düngen, mähen….) oder an übermäßiger bzw. unzweckmäßiger Nutzung? Wird die Ursache nicht beseitigt, dann wird auch der neue Rasen bald unschön …

Rollrasen

Perfekter Fertigrasen / Rollrasen Fertigrasen bzw. Rollrasen ist eine schnelle und gute Sache. Spezialfirmen liefern verschiedene Arten. In über einjähriger Kultur produzieren sie einen hochwertigen, dichten Rasenteppich. Unkräuter werden es schwer haben, diesen Teppich zu durchdringen. Genauso wichtig wie die Rasenqualität ist aber auch die Vorbereitung des Bodens. Schließlich möchten sie sich auch noch in …

Unkraut und Moos

Unkraut im Rasen Sie haben den Zusammenhang sicher schon erkannt: Optimal gepflegter Rasen gibt Wildkräutern weniger Chancen. Aber wer betreibt schon den hohen Pflegeaufwand. Deshalb gilt es, erste aufkommende Wildkräuter im Rasen tief auszustechen, Kahlstellen gleich nachzusäen, den Rasen kurz zu mähen. Das vertragen die breitblättrigen Kräuter nicht. Bei massenhaftem Auftreten hartnäckiger Wurzelkräuter bleibt als …